Herzlich Willkommen

Lehrbienenstand


Der Imkerverein Soltau wurde 1905 gegründet. Unser Verein ist ein Naturschutzverein mit dem Ziel, die Honigbiene zu erhalten. Dazu laden wir interessierte Bienenfreunde ein, mitzumachen.

 

Es gibt zahlreiche Aufgaben, denen sich unser Verein stellt.

 

- Förderung der Informationen über unsere Bienen durch Veranstaltungen

- Zusammenarbeit mit Bauern, Schulen, Instituten und anderen Imkervereinen

- Verringerung der Winterverluste bei den Bienenvölkern durch Verbesserung der Ausbildung der Imker

- Naturschutz durch Bienenhaltung: Die Bestäubungsarbeit der Bienen ist noch wertvoller als unser Honigertrag

Aktuelles

Klönabend am 24.06. um 19:00 Uhr

Erstmalig im Fliegenden Klassenzimmer!

 

Kaffee und Tee können wir selbst kochen, eigene Getränke dürfen mitgebracht werden. Dieses Mal werden Jürgen und Ortrud Sekt und Häppchen anbieten.

 

Als Thema:

ein Film  über Ameisen, eine andere Art aus der Familie der Hautflügler.

Einführung in die Imkerei

Die Infoveranstaltung für den nächsten Grundkurs wird im im Dezember 2016 sein. Der Kurs selbst findet ca. von Jan. bis Juni 2017 statt. Die genauen Termine werden hier auf der Homepage und in der örtlichen Presse bekannt gegeben.

Am Wochenende wurde der Kurs mit der Übergabe der Urkunde an ca. 36 neue Jungimker beendet.

 

3. Grundkurs „Einführung in die Imkerei“

 

Im Zeitraum Januar bis Juni 2016 führen die Imkervereine Soltau und Ahlden einen 3. Grundkurs „Einführung in die Imkerei“ durch. Dieses erfolgt aufgrund des großen Interesses nach den vorangegangenen Kursen im Sommer 2014 und 2015. Während dieser Kurse wurde Teilnehmern aus dem Heidekreis die Imkerei als Hobby näher gebracht. Einige der Teilnehmer nutzten die Gelegenheit und begannen noch während des Kurses mit eigenen Bienenvölkern zu imkern.

 

Der neue Kurs startet am im Januar 2016 mit einer theoretischen Einführung in die Bienenhaltung und Lebensweise eines Bienenvolkes. Zuvor findet am 10.12.2015 um 19:30 Uhr, im Gemeindezentrum Walsrode, Am Kloster 1, ein Info-Abend statt. Dort können Interessierte die Inhalte des Kurses kennenlernen und die weiteren Termine für die theoretische und praktische Ausbildung erfahren. Insgesamt soll den Teilnehmern die Imkerei als solches und ihre Bedeutung für die Allgemeinheit näher gebracht werden. Auch soll gezeigt werden, dass die Bienenhaltung als Hobby durchaus interessant und lukrativ sein kann. In den theoretischen und praktischen Teilen wird die Bienenhaltung und Honiggewinnung  im Vordergrund stehen. Jeder Teilnehmer soll nach Abschluss des Kurses in der Lage sein, selbstständig ein  Bienenvolk erfolgreich durchs Jahr zu führen und den eigenen Honig zu ernten und zu vermarkten.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses wird jedem Teilnehmer eine Urkunde ausgehändigt werden.

Allen, denen es nicht möglich ist am 10.12.2015 am Info-Abend in Walsrode teilzunehmen , können sich bei Fragen an die Vorsitzenden des Imkervereins Soltau, Herrn Jürgen Rust 05191 70878, und des Imkervereins Ahlden, Herrn Maik Jäger 05162 722339, wenden.

WetterOnline
Das Wetter für
Soltau
mehr auf wetteronline.de